Herzlich willkommen in Starkow
einem kleinen idyllischen Ort in Nordvorpommern ganz in der Nähe von Ostsee und alten Hansestädten. Lassen Sie sich einladen zu einem Rundgang im verträumten historischen Pfarrgarten, einem Besuch der gotischen Backsteinbasilika oder zu unseren ganzjährigen Kulturveranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie.
Wenn Sie ein wenig mehr Zeit mitbringen, können Sie in der Backstein-Scheune ein freundliches Quartier finden oder frisch gebackenen Kuchen und Kaffee genießen. Das Vereins-Cafe ist von Ostern bis zum 31.10. an Sonn- und Feiertagen von 13:00 bis 18:00 geöffnet.

Wir danken für die freundliche Unterstützung für das Projekt Errichtung der „Apfelscheune Mus-Hus“ dem Land Mecklenburg-Vorpommern und dem Modellvorhaben Land(auf)Schwung des Landkreises Vorpommern-Rügen.


--- AKTUELLES ---

Treckeltied im Pfarrgarten Starkow
Zur Treckeltied in den Pfarrgarten nach Starkow lädt der Verein
Backstein – Geist u. Garten e.V. am Samstag den 26.09. und Sonntag den 27.09. herzlich ein.

Unter dem Motto „Herbst – Ernte – Austied“ finden an beiden Tagen jeweils ab 15 Uhr eine Gartenführung statt.
Treffpunkt ist an der Backsteinbasilika „Sankt Jürgen“ neben dem Glockenstuhl.

Pfarrtopf und Bratwurst vom Grill sorgen neben selbst gebackenen Kuchen und duftenden Kaffee für das leibliche Wohl. Das Cafe öffnet um 13 Uhr seine Pforten für die Besucher.
Der Pfarrgarten in seinem langsam sichtbar werdenden herbstlichen Kleid ist auf jeden Fall ein Besuch wert und lädt zum verweilen und flanieren ein. Der Verein gibt bekannt das es zum Appelmarkttag noch Standplätze für Händler gibt. Anmeldung unter Tel. 038324 - 65 692 o. bgg-starkow@gmx.de


Vorläufiges Jahresprogramm 2020
Das vorläufige Jahresprogramm 2020 finden Sie unter diesem Link: Jahresprogramm


Vergangene Veranstaltungen in Starkow
________________________________________________________________________________________

Tag des offenen Denkmals in Starkow
Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag den 13.09.20 der in diesem Jahr unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ statt findet, lädt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. in den Pfarrgarten nach Starkow ein.

Ab 13 Uhr öffnet wie gewohnt das Cafe im Pfarrgarten seine Pforten und empfängt die Besucher mit selbst gebackenen Kuchen, verschiedenen Eisvariationen und duftendem Kaffee. Im Außenbereich gibt es deftigen Pfarrtopf und Bratwurst vom Grill.

Ab 15 Uhr führt Gerd Albrecht dann die interessierten Besucher durch den sich langsam in sein herbstliches Kleid legenden Pfarrgarten. Treffpunkt ist am Glockenstuhl neben der Backsteinbasilika Sankt Jürgen.

Um 16 Uhr erwartet die Besucher in der Basilika dann ein musikalischer Hochgenuss. Friederike Fechner ( Violoncello ) und Sophia Warczak ( Harfe ) spielen in einer Kammermusik, Stücke von L.v. Beethoven, A. Zabel und anderen.
Der Geheimtipp „Pfarrgarten Starkow“ ( Monumente letzte Ausgabe ) lädt zum Verweilen und flanieren ein.
Bitte denken Sie an ihren persönlichen Hygieneschutz.


Presseartikel - Mecklenburgische & Pommernsche Kirchenzeitung
vom 30. August 2020 "Zu Tisch, bitte! Das „Mushus“ im Pfarrgarten Starkow verwandelt Ernte in Genuss"


Tag der offenen Gärten am 5. & 6. September in Starkow
Zu den traditionellen und in diesem Jahr durch Corona verschobenen Tag der offenen Gärten in Starkow lädt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. herzlich am Samstag den 5. und Sonntag den 6. September 2020 in den Pfarrgarten nach Starkow ein.

Am Samstag und Sonntag öffnet ab 11 Uhr das Cafe im Pfarrgarten, der in der aktuellen Ausgabe von „Monumente“ ( Journal der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ) als einer der 8 Geheimtipps in ganz Deutschland benannt wurde, seine Pforten.


Am Samstag Ab 14 Uhr lädt Herr Dr. Gerd Albrecht Gartenfreunde zu einer Führung durch die beeindruckende Anlage ein. Treffpunkt ist am Glockenstuhl neben der Basilika Sankt Jürgen.
Zu 15 Uhr gibt es dann stimmungsvolle Oldie- und Folkklassiker die auf sanfte Balladen und zeitlose Evergreens treffen und handgemacht von der Gruppe CAMP aus Stralsund vor der Backsteinscheune präsentiert werden.

Am Sonntag freut sich die Kirchgemeinde Starkow – Velgast um 14 Uhr auf ihren Besuch zum traditionellen Gartengottesdienst im Pfarrgarten Starkow . Unterstützung erhält unser Pastor Herr Busse von Frau Zienow ( Organsitin )
und dem Posaunenchor Kirch Baggendorf.
Ab 15 Uhr führt Herr Dr. Albrecht die Besucher durch den Garten. Treffpunkt ist wieder an der Seite der Backsteinbasilika am Glockenturm.

An beiden Tagen gibt es selbstgebackenen Kuchen, duftenden Kaffee, verschiedene Eisvariationen, kühles vom Fass & spritzige Kirschbowle. Bratwurst vom Grill und schmackhafter Pfarrtopf runden die Geschmackspalette ab. Bitte denken Sie an Ihren persönlichen Hygieneschutz.


Sommerserenade im Pfarrgarten Starkow
Mit einem Leckerbissen der besonderen Art für Kenner, wartet der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. am Samstag den 15.08.20 auf.

Der Posaunenchor der Johannesgemeinde Greifswald unter der Leitung von Dr. Gerrit Marx lässt die Posaunen im Garten erklingen.

Der Posaunenchor der Johannesgemeinde ist ein kleiner Kreis von Laienmusikern, die Spaß am musizieren haben und dieses Lebensgefühl an seine Zuhörer weiter gibt.

Start ist um 17 Uhr am Glockenturm vor der Backsteinbasilika Sankt Jürgen mit einer beschwingten Führung durch den Garten.

Ab 18 Uhr geht es dann los mit dem Posaunenchor vor der Backsteinscheune.
Kirschbowle & Barther Bier vom Fass runden den Nachmittag ab.
Bitte denken Sie an Ihren persönlichen Hygieneschutz.


Petticoatrock im flammenden Garten
Zum traditionellen Petticoat im flammenden Garten lädt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. in den Pfarrgarten nach Starkow ein.

Am Samstag den 01.08.2020 heißt es wieder den Petticoat aus dem Schrank
geholt und ab in den flammenden Garten an der Barthe.

Ab 19.00 Uhr ist Einlass zu diesem einmaligen Event in der Gemeinde Velgast.
Besuchen Sie den illuminierten Garten und wandeln Sie zwischen Fackeln
und Diskokugeln der eigenen Illusion entgegen.

Die Band „Rockfire“ aus Berlin, wird ab 20.00 Uhr für die gute Stimmung
sorgen und dem Publikum mit der einen oder anderen Überraschung
einheizen. Ein kleiner Snack vom Grill wird ebenso geboten wie Spritzige Mixgetränke, Kirschbowle und kühles vom Fass. Mädels im Petticoat werden mit einem Glas Sekt begrüßt.

Am Sonntag, 02.08. findet um 14 Uhr ein Gottesdienst in der Backsteinbasilika
„Sankt Jürgen“ mit Pastor a.D. Volker Riese statt. Um 15 Uhr lädt dann Gerd Albrecht zur vergnügten Gartenführung durch den Pfarrgarten ein. Treffpunkt am Glockenstuhl neben der Basilika.

Es gibt noch Karten für das Gartenkonzert am 07.08. mit Karussell. Kartenverkauf unter Tel. 038324 - 65 692 o. bgg-starkow@gmx.de.

Bitten denken Sie an ihren persönlichen Hygieneschutz. Wir freuen uns auf ihren Besuch.


Bilder von den Naturklängen 2020



weitere Fotos unter diesem Link: Galerie Naturklänge 2020


Als ich fort ging ...
Gartenkonzert im Pfarrgarten Starkow
Am Freitag, 7. August 2020 spielt im Pfarrgarten Starkow die Band "Karussell" ein Gartenkonzert mit all ihren Hits.

Einlass ab 19 Uhr, Konzert  ab 20 Uhr

Kartenvorverkauf ab sofort unter Tel. 038324 - 65 692 o. bgg-starkow@gmx.de
Vorverkauf: 22 €   Abendkasse: 25 €


Rosennacht im Pfarrgarten Starkow
Zur traditionellen Rosennacht im Zeichen der Naturklänge lädt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. am Freitag den 26.06.2020 ab 17:30 Uhr nach Starkow ein. In diesem Jahr weht die französische Trikolore über dem Ensemble und dem Gaumenschmaus.

Starten werden wir ab 18 Uhr mit einem Spaziergang zwischen den Rosen.
Ab 19 Uhr präsentieren Celeste Sirene aus Berlin in ihrem Programm „A´ la Cour des Roses“ französischen Barock aus der Zeit Ludwig des XIV..

Ab 19:30 Uhr stehen dann französische Köstlichkeiten auf der Speisekarte. Gäste im Barockkostüm werden mit einem Glas Rosenbowle empfangen.

Eine Voranmeldung zur französischen Nacht und zum Abendmahl ist unbedingt notwendig unter Tel. 038324 - 65 692 o. bgg-starkow@gmx.de. Bitte denken Sie an ihren persönlichen Hygieneschutz.


Einmal wie ein König oder Königin im barocken Kostüm zwischen den Rosen flanieren ist ein unvergessliches Erlebnis.



Starkow ist im „Bunde mit dem Licht“
Mit besonderer Freude kündigt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. die Eröffnung der Jahresaus-stellung in der Backsteinbasilika Sankt Jürgen und der Backsteinscheune an.

In diesem Jahr ist es dem Verein eine Ehre einen Künstler vorzustellen, der uns mit seinen Werken auf eine Reise in die besonderen Blickwinkel des Lichts´ nimmt. Bernd Tscheuschner aus Velgast begeistert seit Jahren mit seinen außergewöhnlichen und harmonischen Jahresbildkalendern ein breites Publikum.

Am Sonntag, 14.06.2020 um 15 Uhr, ermöglicht er uns zu Ehren seines Geburtstagsjubiläum einen Blick auf seine Fotografien die im Laufe der Jahre zu einem riesigen Fundus angewachsen sind.„Im Bunde mit dem Licht“ ist eine Retrospektive verschiedener Motive im Wandel der Jahreszeiten im Spiel mit Licht und Schatten, gesehen durch das Objektiv des Ausnahmekünstlers Bernd Tscheuschner.

Für die Laudatio konnten wir Dr. Michael Schirren gewinnen. Zur Einstimmung gibt es ab 14 Uhr eine Rosengartenführung
mit Treffpunkt Glockenstuhl. Im Anschluss an die Vernissage steht Herr Tscheuschner gerne dem interessiertem Publikum für Fragen zur Verfügung. Genießen Sie diesen Tag bei einer gekühltem Erdbeerbowle, verschiedenen Eisvariationen und selbstgebackenem Kuchen im Pfarrgarten Starkow. Das Cafe öffnet wie immer ab 13 Uhr seine Pforten.


Pfingsten im Pfarrgarten Starkow
Am Pfingstsonntag, 31. Mai, öffnet das Cafe im Pfarrgarten Starkow wie gewohnt ab 13 Uhr seine Pforten und erwartet die Gäste mit selbst gebackenen Kuchen, leckeren Eisvariationen und duftendem Kaffee.

Am Pfingstmontag, 01. Juni, öffnet das Cafe ab 12 Uhr und bietet noch zusätzlich Bratwurst vom Grill und
herzhaften Pfarrtopf als Imbiss an.

Um 14 Uhr findet dann ein Gartengottesdienst mit unserem neuen Pastor Stefan Busse statt zu dem wir Sie herzlich einladen.
Ab 15 Uhr lädt Gerd Albrecht dann interessierte
Gartenfreunde zu einer Gartenführung rund um das Thema Pfingstrosen ein. Treffpunkt ist wie immer am Glockenstuhl neben der Basilika Sankt Jürgen. Mit „Sommer an der Küste“ wird der Garten ab 16 Uhr zum Laufsteg. Roswitha Kullmann aus Zingst stellt die Highlights der diesjährigen Sommermode vor und bietet diese auch zum Verkauf an. Die blühenden Pfingstrosen und der zauberhaft angelegte Garten sind auf jeden Fall ein Besuch wert und laden zum Träumen und Verweilen ein.


Presseartikel - Ostsee-Zeitung 7. Mai 2020

Geldspritze für Denkmäler

Berlin/Schwerin. Die Rettung von Baudenkmälern in MV wird mit 2,8 Millionen Euro aus einem Sonderprogramm des Bundes unterstützt. Hilfe bekämen 20 kirchliche, kommunale und private Initiativen, teilten die Bundestagsabgeordneten Sonja Steffen (SPD) und Eckhardt Rehberg (CDU) aus MV am Mittwoch mit. Damit werde ein Beitrag zur Kulturpflege des Landes geleistet. Auf der Liste der Förderprojekte steht u.a. die Basilika St. Jürgen in Velgast (Vorpommern Rügen), die mit 480 662 Euro unterstützt werden soll. Die evangelische Kirche Altkalen (Kreis Rostock) soll 190 000 Euro bekommen, die Kirche Neukloster (Nordwestmecklenburg) 350 000 Euro. Die Burgruine Torgelow (Vorpommern-Greifswald) soll mit 75 000 Euro unterstützt werden, das Gutshaus in Luplow (Mecklenburgische Seenplatte) mit 35 000 Euro, der Gutspark in Pütnitz (Vorpommern-Rügen) 45 000 Euro.




Liebe Garten- und Kulturfreunde,
leider läuft in diesem Jahr bedingt durch die Corona-Einschränkungen nicht alles so, wie wir es für Sie geplant hatten. Wir werden unser Programm ständig aktualisieren und an die entsprechenden Bedingungen anpassen. Die letzten politischen Entscheidungen lassen ja Hoffnung haben!
Bitte entnehmen Sie unserer Homepage den aktuellen Veranstaltungskalender.

Die erste gute Nachricht ist: am Sonntag, den 10.05. öffnet pünktlich zum Muttertag wie gewohnt um 13 Uhr unser Sonntags-Café im Pfarrgarten. Tische und Bänke stehen im Garten reichlich zur Verfügung, um den Mindestabstand einzuhalten zu können.

Genießen Sie unter den blühenden Apfelbäumen den selbst gebackenem Kuchen, Rhabarber-Eis und die Blütenfülle des Monats Mai sowie die Vielfältigkeit des Gartens. Die ersten Pfingstrosen sind bereits erblüht!

Leider mussten wir die Ausstellungseröffnung zum Baumblütenfest corona-bedingt verschieben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Sobald die Situation es zulässt, werden wir die Ausstellungseröffnung, Gespräch und Führung mit dem Fotokünstler nachholen. Denn als einen besonderen Höhepunkt für dieses Jahr freuen wir uns auf eine neue Ausstellung in der Kirche und der Backsteinscheune unter dem Thema: „Im Bunde mit dem Licht“.

Der Fotograf und Maler Bernd Tscheuschner aus Velgast ist „Im Bunde mit dem Licht“ und hat den besonderen Blick. Er verzaubert mit seinen Fotografien die Besucher und zeigt interessante und neue Perspektiven von uns umgebenden Motiven.

Lassen Sie sich herzlich einladen - das Team vom Verein BGG Starkow freut sich auf Sie!


Grünkohl & Appelpunsch in Starkow
Der Verein Backstein – Geist und Starkow e.V. lädt am Sonnabend, den 25. Januar 2020, wieder zum traditionellen Grünkohlessen in der Backsteinscheune ab 18 Uhr ein.

Leckerer Grünkohl mit Knacker Stückchen, Kasseler und pommersche Tüffken laden zum verweilen ein. Mit einem Neujahrsfeuer wird das alte Jahr verabschiedet und das neue Jahr eingeläutet.

Bei heißem Apfelpunsch und geselliger Atmosphäre kann man den Abend am Feuer genießen.


Presseartikel in der Ostsee-Zeitung zum "Appeldag"
vom 14. Oktober 2019 "Einweihung, Baumpflanzung und Pastorenadé"


Appeldag am 12. Oktober 2019
Zum großen traditionellen Fest rund um den Apfel, lädt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. am Sonnabend den 12.10.2019 ab 13 Uhr in den Pfarrgarten nach Starkow ein.

Geboten werden ein Buntes Unterhaltungsprogramm für jedes Alter zahlreiche Marktstände, einheimische Produkte, Baumschule Zetelvitz, frischer Saft aus der Pfarrgarten-Apfelpresse, Mosten von mitgebrachten Äpfeln durch die Mostis aus Ahrenshagen ( Anmeldung unter 0176 / 23 24 40 44 ), Apfelsortenbestimmung durch die Pomologen Ulrike Gisbier / Greifswald & Michael Richter / Hamburg, Gartenführungen, Geflügelzüchterausstellung, Gartenführungen.

Ab 14 Uhr findet dann in der Backsteinbasilika Sankt Jürgen die Plattdeutsche Ernteandacht mit Pastor Prophet & Pastor Löffler statt.

Um 14 Uhr gibt es an der Backsteinscheune ein Gartenkonzert mit Lonny Craimler aus Pruchten. Zu 15 Uhr lädt der Velgaster Chor zum Konzert in die Basilka ein. Genießen Sie den Nachmittag bei selbst gebackenem Kuchen, duftendem Kaffee, herzhaften vom Grill und aus dem Topf mit Freunden & Familie im Zauberhaften Ambiente des herbstlichen Pfarrgartens. In diesem Jahr stehen Dank der Velgaster Bauerhof GmbH Ausreichend Parkplätze zur Verfügung.


Petticoatrock im flammenden Garten
Am Samstag, 24.08. lädt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. zum traditionellen Petticoatrock im flammenden Garten ein.

Los geht es zum Warming up ab 19 Uhr an der Backsteinscheune mit erfrischenden Mixgetränken, spritziger Kirschbowle, Barther Bier und leckerem vom Grill. Das Team des Vereins hat sich wieder einiges einfallen lassen um den Garten in seiner nächtlichen Schönheit und geheimnisvollen Beleuchtung zu präsentieren.

Ab 20 Uhr spielen dann Rockfire aus Berlin zum Tanz auf und vervollständigen das Bild einer berauschenden Nacht. Frauen im Petticoat erhalten zur Begrüßung ein Glas Sekt. Einmal im Jahr veranstaltet der Verein dieses Fest mit Illumination im Garten. Lassen sie sich die Chance nicht entgehen den Pfarrgarten Starkow in einem völlig anderem Licht zu sehen.


Basilika wird zur Opernbühne
Ein Ereignis, dass es so in der Basilika Sankt Jürgen in Starkow noch nie gegeben hat kündigt sich zum Samstag, 17.08.2019 an. Erstmalig wir in den alten Gemäuern ein Oper aufgeführt und die Basilika wird zur Opernbühne.

Das Team vom Opernale INSTITUT um Henriette Sehmsdorf, hat sich mit „Clanga pomarina“ ( DIE SCHREIADLEROPER ) erstmals ein Thema aus der Natur vorgenommen und als einen der begrenzten Spielorte die Basilika Sankt Jürgen im Pfarrgarten Starkow ausgewählt.

Der Schreiadler Reiner lebte bis zu seinem Tode 2017 am Rande der Vorpommerschen Waldlandschaft für mehrere Jahre in seinem Horst. Nun kehrte er als Protagonist auf die Opernbühne zurück und erzählt seine Geschichte aus der Vogelperspektive. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund: mal frech, mal satirisch, mal traurig mal lustig. Reiners Erzählung wird durch Spielszenen und Spezialeffekte, Musik und Gesangsnummern zu einem außergewöhnlichen Stück Musiktheater.

Für das leibliche Wohl sorgen die Mitarbeiter des Vereins. Einlass ist ab 19.30 Uhr in Der Backsteinbasilka.
Kartenvorbestellung unter 038324 - 65 692 o. bgg-starkow@gmx.de


Rosennacht zu den Naturklängen am Freitag, 28. Juni 2019

Am Freitag, den 28.06.2019 findet im Pfarrgarten Starkow traditionell
das Eröffnungskonzert der Konzertreihe Naturklänge statt. Das Team vom Pfarrgarten hat sich dazu wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Einlass ist ab 17.30 Uhr und ab 18 Uhr heißt es „Wandeln durch den
Rosengarten mit Rosenerklärungen“.



Um 19 Uhr geht es weiter mit „Sweeter than Roses“. Das Trio „Dell Aqua“ um die Sopranistin Greta Behnke spielen Stücke von Purcell, Dowland, Mozart u.a. im Garten.

In der Pause gegen 19.30 Uhr eröffnet dann das große Rosenbuffet mit vielen Rosenleckereien und vielen anderen Gaumenfreuden.
( Voranmeldung möglich unter 03832465692 o. bgg-starkow@gmx.de ).
Danach geht es weiter in der Backsteinbasilika und diesmal im Zusammenspiel mit Dell Auqa und jungen Musikern ( Block – und Querflöten Oktett ) der Musikschule Stralsund.

Im Anschluss gibt es noch eine Feuershow mit den jungen Damen von
„Ostsee Olini“. Gäste im Barockkostüm haben den Eintritt frei!

Pfingsten in Starkow
Zu einem unterhaltsamen Programm lädt der Verein Backstein – Geist und Garten e.V. am Pfingstsonntag den 9. Juni in den Pfarrgarten nach Starkow ein. Das Cafe öffnet wie jeden Sonn,- und Feiertag um 13 Uhr seine Pforten.

Um 14 Uhr beginnt der Pfingstgottesdienst in der Backsteinbasilika Sankt Jürgen. „Der Pfingsttag kennt keinen Abend, denn seine Sonne, die Liebe, geht nie unter“ (Theodor Fontane). Unter diesen schönen Ausblicken startet um 15 Uhr die Gartenführung (Treffpunkt Glockenstuhl).

Den absoluten Höhepunkt des Tages bildet das Konzert um 16 Uhr mit „Den Herren und Damen Daffke“ in der Basilika.
„Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder“, heißt das Programm der einmaligen Musiker und Musikerinnen. Chansons und Lieder der 20iger Jahre vom Feinsten. Die Pfingstrosen blühen und laden zum träumen ein.


Eröffnung der 17. Kultursaison in Starkow und Baumblütenfest
Der Verein Backstein-Geist und Garten e.V. lädt zur Eröffnung der 17. Kultursaison in Starkow am Freitag, den 3. Mai um 17.00 Uhr herzlich ein.

Traditionell beginnt die Veranstaltungsreihe mit einer Ausstellungseröffnung, die in diesem Jahr unter dem Thema steht: "Wo das Meer das Land berührt" - Malerei von Reiner Binsch aus München.
Den Veranstaltungsflyer 2019 finden Sie hier und in gedruckter Form ab jetzt wieder in Starkow und in der Region des Barther Landes.

Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen!

Mit freundlichen Grüßen vom Vorstand des Vereins
Gerd Albrecht und Cornelia von Uckro


Grünkohl & Appelpunsch am 9. Februar in Starkow

Der Verein Backstein – Geist und Starkow e.V. lädt am Sonnabend den 09.02.2019 wieder zum traditionellen Grünkohlessen in der Backsteinscheune ab 18 Uhr ein. Leckerer Grünkohl mit Knacker Stückchen, Kasseler und pommersche Tüffken laden zum verweilen ein.

Mit einem Neujahrsfeuer wird das alte Jahr verabschiedet und das neue Jahr eingeläutet. Bei heißem Apfelpunsch und geselliger Atmosphäre kann man den Abend am
Feuer genießen.

Plattdeutscher Nachmittag am 1. November in Starkow
Der Verein Backstein – Geist und Garten e.V. lädt am Donnerstag, 1.11.2018 um
16 Uhr zum Plattdeutschen Nachmittag in die Backsteinscheune nach Starkow ein.

Der schon zur Tradition gewordene und sehr beliebte Nachmittag findet in diesem Jahr mit dem Autor Joachim Ballwanz aus Ribnitz – Damgarten statt. Joachim Ballwanz ließt auf platt aus seinen Bücher „Pommern im Herzen“. Ein Gläschen Wein oder ein duftender Kaffee in dieser stürmischen Jahreszeit laden zum verweilen, zu hören und schmunzeln ein.


Hubertusmesse und Reisevortrag am 4. November in Starkow
Am Sonntag den 4.11.2018 findet um 17 Uhr in der Backsteinbasilika Sankt – Jürgen die traditionelle Hubertusmesse statt.
Hubertus von Lüttich um 655 in Toulouse; † 30. Mai 727 der Überlieferung nach im heutigen Tervuren bei Brüssel, Belgien) war Bischof von Maastricht und Lüttich.
Aus dem Mittelalter ist die Hubertuslegende überliefert, wonach der Heilige an einem Karfreitag auf der Jagd beim Anblick eines prächtigen Hirsches mit einem Kruzifix zwischen den Sprossen des Geweihs bekehrt wurde.
Hubertus wird als Schutzpatron der Jagd angesehen. Außerdem gilt er als Patron der Hunde und als Helfer gegen Tollwut, der Schützen und Schützenbruderschaften, der Kürschner, Metzger, der Metallbearbeiter, Büchsenmacher, Optiker, Mathematiker und Hersteller von mathematischen Geräten.
Unterstützt wird die Messe von den Jagdhornbläsern des Hegringes
Bremerhagen. Anschließend erwarten die Besucher Heiß- und Kaltgetränke sowie herzhaftes vom Grill und aus dem Topf am Feuer.
Mit einem weiteren Programmpunkt beschließt der Verein Backstein – Geist u. Garten e.V. sein Jahresprogramm für diese Kultursaison.

Am Freitag den 9.11. um 18 Uhr nehmen Arntraut und Leberecht Kahlhorn aus Barth die Besucher mit auf eine Reise ins Baltikum. Der beliebte Termin zum Reisevortrag in der Backsteinscheune bietet die Möglichkeit, fremde Länder und Kulturen kennen zu lernen und neugierig zu machen auf den nächsten Urlaub.
Bei einem gemütlichen Glas Wein geht die Reise nach Litauen, Lettland und Estland und zeigt verborgene Seiten und einen ganz eigenen Blickwinkel auf das Baltikum.


Einladung zum Appeldag am Sonnabend, 13. Oktober 2018 in Starkow
Sehr geehrte Damen und Herren,
mit großer Freude haben wir erfahren, dass unser Projekt "Apfelscheune Mus-Hus" Starkow durch die Unterstützung des Modellvorhabens Land(auf)Schwung, des Landkreises Vorpommern-Rügen sowie des Landes Mecklenburg-Vorpommern realisiert werden kann.

Herr Dahlemann, Parlamentarischer Staatssekretär für Vorpommern, und Frau Dr. Braun, Fachdienstleiterin Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung des Landkreis Vorpommern-Rügen, werden den Zuwendungsbescheid gemeinsam am 13.10.2018 um 13.00 Uhr zur Eröffnung des Appeldags vor der Backstein-Scheune Starkow (Kirchsteig 9, 18469 Starkow) übergeben. Lassen Sie sich hierzu herzlich einladen!

Im Anschluss daran lädt der diesjährige Appeldag seine Besucher wieder zu einem vielseitigen Programm ein.

Bitte bedenken Sie, dass mit vielen Gästen zu rechnen ist und Parkplätze im gesamten Ort genutzt werden (z.B. am Straßenrand).

Mit freundlichen Grüßen vom Verein Backstein-Geist und Garten e.V. und in Freude auf Ihr Kommen Dr. Gerd Albrecht und Cornelia von Uckro

Das Programm:

13.00 Uhr Eröffnung an der Backstein-Scheune mit Übergabe des Zuwendungsbescheides
14.00 Uhr Plattdeutsche Ernte-Andacht in der Kirche
15.00 Uhr Konzert mit dem Velgaster Chor
16.00 Uhr Musikalische Unterhaltung an der Backstein-Scheune

Zum traditionellen Fest rund um den Apfel, lädt der Verein Backstein-Geist u. Garten e.V. am Sonnabend den 13.10.2018 ab 13.00 Uhr in den Pfarrgarten Starkow ein. Ein buntes Unterhaltungsprogramm, zahlreiche regionale Marktstände und Gartenführungen erwarten die Besucher. Origami im Garten, Baumschule Zetelvitz, Apfelsortenbestimmung (wenigstens 5 Äpfel verschiedener Größe mitbringen), einheimische Produkte und frischer Saft aus der Pfarrgartenpresse sind nur einige der Stände am „Appeldag“.

Ab 14.00 Uhr beginnen die Plattdeutsche Ernteandacht in der Backsteinbasilika mit Pastor Prophet aus Stralsund und die ersten Gartenführungen (Treffpunkt Glockenstuhl).

Um 15.00 Uhr erfreut der Velgaster Chor in der Basilika seine Fans und lädt zum Mitsingen ein.
An der Backsteinscheune startet ab 14.00 Uhr das Gartenkonzert mit Phillipp Ohl-Tschech. Im Anschluß erfreut die Prohner Hafengäng mit Shantys´ vom Feinsten. Zum Mittanzen laden dann die Thunderhill Dancers aus Barth ein.
Das bunte Programm wird abgerundet mit selbst gebackenen Kuchen und duftendem Kaffee in der Backsteinscheune, heißen Apfelpunsch & Barther Bier sowie Leckerem vom Grill und deftigem Pfarrgartentopf.

Wir freuen uns auf Sie!





Zum Archiv (ältere Beiträge)